Wohnzimmer

1 2
...
Seite 1 von 5
1 2
...
Seite 1 von 5

Wohnzimmer Landhausstil

Wohnzimmer im Landhausstil

Ein Wohnzimmer im Landhausstil kann viele Gesichter haben. Eine mögliche Ausgestaltung ist das elegante Understatement durch sparsameMöblierung oder die konsequente Umsetzung eines modernen Landhausstils bei dem das Credo „Weniger ist mehr“ gilt. Eine andere ist die romantische Gemütlichkeit mit liebevoll ausgesuchten Einzelstücken und viel Herz für schöne Details – von denen Vieles auch einen praktischen Nutzen hat.

Leidenschaftliche Jäger und Sammler ausgefallener Möbelstücke und Dekoration werden ein Landhaus-Wohnzimmer im Shabby Chic-Stil lieben. Das englische Wort „shabby“ heißt eigentlich schäbig, doch Shabby Chic steht für etwas ganz Anderes, nämlich für einen sehr individuellen und persönlichen Wohnstil, der gern auch mal etwas zusammengewürfelt wirken darf. Bei offenen Wohnkonzepten werden in der Regel Ess- oder Wohnzimmer und Küche im Shabby Chic gestaltet, da sie den Wohnmittelpunkt darstellen.

Bei diesem zwangslosen Einrichtungskonzept stehen bei der Ausstattung Unikate, Originelles, Erbstücke, Flohmarktmöbel oder verspielte Dekoration im Vordergrund. Mit dem Landhausstil, der viel Raum für Unkonventionelles und individuelle Auslegung bietet, ist die Liebe zum Shabby Chic sehr gut vereinbar. Wer es beim Wohnen klarer liebt und bei der Ausstattung die Einheitlichkeit schätzt, kann sein Wohnzimmer im Landhausstil ganz klassisch einrichten und das Ambiente dann ganz nach Bedarf mit ansprechenden Kleinigkeiten oder je nach Jahreszeit wechselnder Dekoration abrunden.   

Zuletzt angesehen